Deutsch | English
De | En
Foto von Colette Dörrwand

Blu Hustle ist ein audiovisuelles Projekt von Gunther Schumann zwischen Trip-Hop und Elektro.

Über Blu Hustle

Atmosphärische Klangwelten

Die Musik von Blu Hustle oszilliert stilistisch zwischen Trip-Hop, Elektro und Elektropop. Mit Hilfe von Synthesizern und Schlagzeugkompositionen entstehen atmosphärische Klangwelten.
Der Name „Blu Hustle“ leitet sich ab von: „Blue“, was blau, aber auch melancholisch bedeutet und „to hustle“, was im Street-Slang so viel heißt, wie: sich tot zu arbeiten.

Alle Aufnahmen, Instrumentals und Videos sind von Gunther Schumann produziert.

Künstlerische Vision

Bei Blu Hustle geht es vorallem um Entfremdungserfahrungen. Um dies zu vermitteln, soll perspektivisch eine audiovisuelle Performance realisiert werden, bei der Videoinhalte und Musikinhalte fusionieren. Da dies technisch und materiell sehr aufwändig ist, suche ich aktuell nach Projektpartnern mit dem Schwerpunkt Kamera, Tanz und Kostümbild.

Kontakt Buchungsanfrage Kontakt Künstler

Aktuelle Alben und Videos

Das erste Album Changing Tides“ wurde November 2020 veröffentlicht und befasst sich inhaltlich mit der emotionalen Berg- und Talfahrt einer Liebesbeziehung.
Das aktuelle Album „Rain City“, welches Mitte 2021 veröffentlicht wird, befasst sich mit dem Konflikt: Individuum vs. urbaner Lebenswelt.

Aktuell entsteht ein Musikvideo zum zweiten Blu-Hustle Album "Rain City".

Video

Urban Animation Video: When uuuuuuuu Sleep

When uuuuuuuu Sleep is an animated music video by visual and urban artist Gunther Schumann.
Using the technique of mobile video projection mapping, several locations in Halle (Saale) and Leipzig have been filmed across the course of a year. The idea is to bring attention to so called non-places such as shopping malls, waiting rooms and parking lots that otherwise would be invisible to the eye.
At night, these places become alive. Empty public space turns into ghostly stages. Windows and doorways reveal surreal scenes. Tiny creatures reclaim vacant shops that are now liberated from human needs and wants.

This short film does not intend to convey a closed narrative. Instead, it resembles a loose collage of nightly impressions that hopes to enchant viewers with unfamiliar, but strangely familiar places. The music is by the electronic artist Blu Hustle, who is an alter ego of the animator and director Gunther Schumann.

This film has been funded by: Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt and Klosterbergesche Stiftung.

2021

Musik
Rain City Albumcover


Album erhältlich auf:

Bandcamp Spotify Apple Music Amazon Music Youtube Music
Changing Tides Albumcover Album-Cover Foto von Colette Dörrwand


Album erhältlich auf:

Bandcamp Spotify Apple Music Amazon Music Youtube Music